Der Schul-Blog Aktuelles aus dem Schul-Alltag

Aktuelles

Lesefrühstück Nr. 3

... der 2. Klassen

Am Mittwoch, den 19. Dezember 2018 lauschten die 2. Klassen beim traditionellen Lesefrühstück vor Weihnachten der Geschichte von Marias faulem Esel, die Herr Rektor a.D. Georg Schindlbeck äußerst eindrucksvoll vortrug.

Während sich die Schüler an dem reichhaltigen Buffett bedienen durften, untermalte Herr Schindlbeck, der auch ein leidenschaftlicher Musiker (und Schnitzer) ist, das gemütliche Beisammensein am Klavier.           

Mit einem Lied bedankten sich die Kinder bei den engagierten Müttern, die das Frühstück vorbereitet hatten.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an den Förderverein, der die Semmeln und Brezen finanzierte.

 

Lesefrühstück Nr. 1

... der 1. Klassen

Am Montag, den 17.12.18 hatten die ersten Klassen ihr erstes Lesefrühstück. Sie hörten mit Begeisterung wer die stürmische Winternacht mit Wanja zubrachte und wie Frieder und seine Oma gemeinsam Weihnachten feierten.

Die Lesepatenschaft übernahmen Frau und Herr Guggenberger, die Eltern von Frau Franke.

Nachdem das leckere und gesunde Büfett fast aufgegessen war, bedankten sich die Erstklässler noch mit einem Weihnachtslied bei den Lesepaten und den fleißigen Müttern und Vätern.

Tag der offenen Tür mit Segnung unserer Generalsanierung

"Kinder sind die Zinsen dieser Investition"

Am Samstag, 10.11.18, versammelten sich viele Leute in unserer Turnhalle, um die zweijährige Generalsanierung unseres Schulhauses mit einem "Tag der offenen Tür" zu feiern. Nachdem die Klasse 2b und die Klasse 3a die Schulfamilie, ihre Gäste und die Ehrengäste musikalisch begrüßten,

richtete die Bürgermeisterin Frau Andrea Weiß ihr Grußwort an alle Anwesenden.Frau Weiß berichtete kurz über den Zeitplan und die Kosten der Sanierungsarbeiten. Beim Blick in die Runde würden die Lehrer, Eltern und Schüler zufrieden mit den Neuerungen im Schulhaus aussehen, resümierte die stolze Bürgermeisterin.

 

Auch die zuständige Architektin, Frau Schwabl- Ritzer, berichtete stolz von den Ergebnissen der Baumaßnahmen. So sei, Dank der Sanierung, nun auch ein barrierefreier Schulbetrieb möglich, zudem sei nun die Elektrik auch wieder auf dem neuesten Stand und die Malerarbeiten folgten einem modernen Farbkonzept, so dass das Schulhaus noch freundlicher erscheint.

Nachdem Herr Pfarrer Birner bei seiner Segnung nicht das Gebäude segnete, sondern auch alle, die hier leben, lernen und arbeiten,

verteilten sich die Schulfamilie und ihre Gästen im ganzen Schulhaus, denn dort gab es in den offenen Klassenzimmer vom Keller bis zum 1. Stock viele tolle Projekte der einzelnen Klassen und der WTG- Lehrerinnen zu sehen und auszuprobieren.

Aber auch in der Turnhalle war dann noch einiges geboten. So konnten alle "Leseratten" sich beim Bücher- Tauschmarkt in der Turnhalle noch neuen Lesestoff "eintauschen" oder einem Zauberer bewundern und sich natürlich kulinarisch vom Elternbeirat an vielen verschiedenen Essens- Stationen verwöhnen.

 

 

 

Handball- Aktionstag

Rottenburger Handballer gestalten Schulsport-Aktionstag in Hohenthann

Ein Trainerteam des TSV Rottenburg war im Rahmen des Schulsport-Aktionstages, eine Initiative des Bayerischen Handballverbandes (BHV) und der AOK, zu Gast in der Grundschule Hohenthann.

Dort durften sich die beiden zweiten Klassen unter fachkundiger Anleitung im Handball üben. Durch Initiative von Grundschullehrerin Karin Heiß nahm auch dieses Jahr die GS Hohenthann an der Aktion des BHV teil. Beate Rudolphi und Philipp Panholzer, zwei erfahrene Jugendtrainer aus Rottenburg, und der ortsansässige Ex-Oberligaspieler Hermann Frohnhöfer kamen dem Aufruf gerne hinterher und leiteten vier sehr abwechslungsreiche Sportstunden.

Weiterlesen ...

Direkter Kontakt

Das gesamte Team der Grundschule Hohenthann freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Adresse

Grundschule Hohenthann
Schulstraße 2
84098 Hohenthann

Email

schulleitung@gs-hohenthann.de oder sekretariat@gs-hohenthann.de

Telefon

+49(0)8784-231