Der Schul-Blog Aktuelles aus dem Schul-Alltag

Aktuelles

Spielen verbindet Jung und Alt

Erster Spielevormittag für Senioren mit der Klasse 2b

Statt Mathe, Deutsch oder HSU stand am Freitag, 29.03.19, das erste Mal ein Spielevormittag mit Senioren auf dem Stundenplan der Klasse 2b. Die Klassenlehrerin, Frau Steckermeier, und ihre Schüler hatten dazu die Senioren der Gemeinde eingeladen. Im Pfarrheim bauten die Kinder dafür verschiedene Brett- und Kartenspiele auf, die sie dann im Laufe des Spielevormittags mit den 19 eingeladenen Senioren spielten.

Die Idee für diesen Vormittag entstand, als die Kinder der Klasse 2b im Januar in einem Referat ihr Lieblingsspiel vorstellten. Durch dieses Referat lernten die Kinder, das Spiel und die Regeln genaustens zu erklären. Außerdem lernten sie dadurch auch noch das ein oder andere neue Spiel kennen, das sie dann gleich in der Klasse ausprobieren konnten.

Dass Spielen nicht nur Mitschüler verbindet, sondern auch verschiedene Generationen, zeigte der Spielevormittag dann. Die Kinder erklärten den Senioren nämlich die Spiele ganz genau und gaben ihnen auch Tipps. An jedem Tisch war ein anderes Spiel aufgebaut. Gespielt wurde in Vierergruppen- zwei Kinder und zwei Senioren.

Für die Spielpause hatten die Eltern Butterbrezen und Kuchen vorbereitet, der Förderverein unserer Schule spendierte die Getränke. Der Fördervereinsvorsitzende, Herr Werner Müller, lobte die Idee eines solchen Vormittags und freute sich, dass dieser so gut angenommen wurde. Bei Wiederholungen wolle sich der Förderverein gerne wieder beteiligen. Vergelt`s Gott dafür!

 

Auch die Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache und waren sich einig, dass das Spielen Spaß gemacht hat.

 

 

Trainieren mit Profis

Im Rahmen des Sportunterrichts besuchten die Handballprofis des TSV Rottenburg die vierten Klassen der Grundschule Hohenthann. Zuerst wurden die Kinder im Laufspiel mit verschiedenen Spielsituationen und Regeln im Handball vertraut gemacht, bevor sie beim Passen und Fangen mit dem Partner ihre Ballsicherheit unter Beweis stellen konnten.

 

 

Anschließend verbesserten sie unter der Anleitung der Profis das Werfen aus dem Anlauf auf das Tor. Das Spiel 6 gegen 6 beendete die Unterrichtseinheit und stimmte somit erfolgreich auf das im Juli stattfindende Handballturnier der umliegenden Grundschulen ein. Dabei konnte man deutlich erkennen, dass die Kinder nicht nur viel dazu gelernt, sondern auch sichtbar Spielfreude am Handball entdeckt hatten.     

Energie – verstehen, erleben, nachhaltiges Denken anbahnen

Landshuter Energieagentur zu Besuch an der Schule Hohenthann

 

Was ist Energie eigentlich? Was versteht man unter Energieträgern? Und was haben Dinosaurier mit Energie zu tun? Mit diesen und vielen weiteren interessanten Fragen durften sich die beiden dritten Klassen der Grundschule Hohenthann in den vergangenen vier Wochen beschäftigen.

Weiterlesen ...

Einstimmung auf den Fasching

Der Zirkus "La Strada" zu Gast an unserer Schule

      

Die Schüler aus den 4. Klassen berichten:

"Am Dienstag, den 19.02.19, besuchte uns der Zirkus "La Strada". Als alle Kinder in die Turnhalle kamen, waren bereits schon einige Sachen aufgebaut und Musik erklang! Ein Artist kam in die aufgebaute Manege.

Er balancierte acht Teller auf acht Stangen. Ein großer Applaus hallte durch unsere Turnhalle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der spannendste Beitrag war, als Roberto, der Artist, sieben Stühle gleichzeitig, auf seinem Kinn balancierte.

 

Bei einer Aufführung brach die ganze Turnhalle in Gelächter aus, denn der Gemeindereferent und eine Praktikantin aus dem Hort wurden im pinken Pailetten- Hut und im weißen Schleier verheiratet.

Auch Frau Heiß musste ihr Können im "Bogen- Schießen und im Paartanz" beweisen und meisterte dies mit sportlichem Einsatz.

 

Zum Schluss veräppelten ein älterer Clown und sein sehr junger Gehilfe, der zum ersten Mal bei einer Aufführung mitmachen durfte, die Sprecherin des Zirkus auf gekonnte Art und Weise. So sagte die Frau, z.B., er soll die Posaune spielen, doch er wollte nicht sofort die "Saupone" spielen. laughing

Danach bekam das ganze Zirkus- Team einen großen und lauten Applaus.

Der Zirkus war zwar nicht groß, aber fein.

Wir hoffen, dass uns bald wieder ein Zirkus besucht."

 

Direkter Kontakt

Das gesamte Team der Grundschule Hohenthann freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Adresse

Grundschule Hohenthann
Schulstraße 2
84098 Hohenthann

Email

schulleitung@gs-hohenthann.de oder sekretariat@gs-hohenthann.de

Telefon

+49(0)8784-231